Seiten

Mittwoch, 17. November 2010

Jeder vierte Deutsche will als Rentner ins Ausland ziehen!

Fast jeder vierte Deutsche will im Ruhestand auswandern. Das ist das Ergebnis einer repräsentativen Umfrage des Instituts für Management und Wirtschaftsforschung in Hamburg. Demnach träumen 23,3 Prozent der Bundesbürger davon, im Rentenalter das Land zu verlassen. Im Auftrag der Versicherung Hannoversche Leben wurden rund 1000 Personen befragt.

Am meisten freuen sich die Deutschen aber darauf, im Rentenalter nichts mehr mit der Hektik des Berufsalltags zu tun zu haben. Fast die Hälfte (47,5 Prozent) will dann vor allem die Füße hochlegen. Diesen Wunsch haben besonders viele (56 Prozent) unter den 55- bis 60-Jährigen, denen das Ausscheiden aus dem Beruf bald bevorsteht.
Vier von zehn Deutschen (40,9 Prozent) planen im Ruhestand eine Kreuzfahrt oder Weltreise. Dahinter folgt der Wunsch, in den eigenen vier Wänden zu wohnen (37,1 Prozent). Er ist besonders unter Jüngeren im Alter von 18 bis 24 Jahren weit verbreitet (67,9 Prozent). Mehr Zeit für Haus und Garten steht ebenfalls auf der Wunschliste. dpa 

(C) Welt.de 

Wir helfen Ihnen das Traumhaus am Meer zu finden.
Ihr kompetenter Partner für Auslandsimmobilien

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen