Seiten

Mittwoch, 11. Mai 2011

Costa Blanca - Steigende Zahlen an internationalen Touristen im ersten Quartal 2011

Von Januar bis März in diesem Jahr empfing Spanien 9 Millionen internationale Touristen; eine Zunahme von 2.9 % im Vergleich zur derselben dreimonatigen Periode im letzten Jahr. Dies offenbaren die letzten Daten des Ministeriums der Industrie, des Tourismus und des Handels.
Gemäß den Zahlen ist England Spaniens größter Anhänger mit 1.8 Millionen Besuchern im 1.Quartal 2011 geblieben, während 1.47 Millionen deutsche und 1.2 Millionen französische Besucher nach Spanien zum Vergnügen reisten.

Es wird angenommen, dass eine verbesserte persönliche Finanzlage und eine Abnahme der Preise für Urlaubsreisen zu den steigenden Reisezahlen beigetragen haben und damit der spanischen Wirtschaft helfen. Beigetragen haben natürlich auch die höhere Frequenz von preiswerten Flügen nach Spanien, insbesondere an die Costa Blanca. Mit seinem neuen Terminal konnte der Flughafen Alicante Steigerungen verzeichnen und auch der neuen Corvera Flughafen in Murcia ( Eröffnung im Herbst 2011) wird die Zunahme des Tourismus nach Spanien zweifellos die Immobilieneigentümer erfreuen, die dadurch die Vermietungsquote erhöhen können.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen