Seiten

Dienstag, 21. Februar 2012

Costa Blanca Nord: Anlaufstelle für Residenten

Calp - Europäische Residenten, die in Calp wohnen, haben eine neue Anlaufstelle. In der Touristinfo am Salzsee kümmert sich die Belgierin Hilde Backaert ab sofort um Ausländer. Diese können dort nicht nur Fragen stellen, sondern auch direkt Verwaltungsangelegenheiten klären. 
So nimmt das neue Büro unter anderem die Anmeldung im Einwohnermeldeamt vor oder kann die Residencia erneuern. Hilde Backaert spricht Englisch, Deutsch, Französisch, Flämisch und Spanisch. Die Öffnungszeiten des Büros OACE sind montags und mittwochs von 9 bis 13 Uhr.
(C) costanachrichten.com

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen